Emil-Fischer-Schule

Oberstufenzentrum Ernährung und Lebensmitteltechnik

Fleischerei

Exkursion zum Gut Kerkow (Bio-Gutshof)

2022 11 kerkow 01s

Nicht weit von Berlin entfernt, in der schönen Uckermark, haben die Fleischer des 3. Lehrjahres (DFL11) am 30. November 2022 den Gutshof Gut Kerkow besucht.

Wir waren alle sehr begeistert – nicht nur vom tollen Empfang und der superkompetenten Betreuung, sondern auch von der Unternehmensphilosophie des Hofes. Hier findet man Bioprodukte, wie man sie sich vorstellt.

2022 11 kerkow 02s2022 11 kerkow 10s2022 11 kerkow 03s2022 11 kerkow 04s

Die Rinder werden auf dem eigenen Hof gezüchtet und in Mutterkuhhaltung bis zum 9. Lebensmonat aufgezogen. Sie verbringen den Großteil ihres Lebens auf der Weide. Wenn die Zeit gekommen ist, werden sie ohne quälend lange Transportwege in der hauseigenen Schlachterei geschlachtet und verarbeitet. Da es sich um Bioprodukte handelt, werden z. B. bei der Brühwurstherstellung keine Zusatzstoffe wie Nitritpökelsalz (NPS) oder das Kutterhilfsmittel Phosphat verwendet. Damit auf diese Zusätze verzichtet werden kann, wird das schlachtwarme Fleisch gleich für die Wurstproduktion verwendet und auf das natürliche Phosphat aus dem Fleisch, welches das Wasserbindevermögen ermöglicht, zurückgegriffen.

2022 11 kerkow 05s2022 11 kerkow 08s2022 11 kerkow 07s2022 11 kerkow 06s

Aufzucht, Schlachtung, Zerlegung und Verarbeitung – alles an einem Ort, das findet man heutzutage leider nur noch selten. Neben der Vermarktung im eigenen Hofladen unterhält das Gut Kerkow auch in Berlin drei Filialen. Unsere Fleischer fanden es sehr lohnenswert, diesen tollen Betrieb näher kennengelernt zu haben. Sie konnten ihr theoretisches Wissen über die Schlachtung aus dem Lernfeld 12 anwenden und mit der Besichtigung festigen.

Bei einem anschließenden Abschlussgespräch, getoppt durch Getränke und die Verkostung hauseigener Produkte, haben wir uns gemeinsam über die Ausbildungssituation im Fleischerhandwerk ausgetauscht. Unsere Schüler berichteten, auf welchen Wegen sie ihren Ausbildungsberuf gefunden haben und gaben Anregungen, über welche Maßnahmen Betriebe heute Jugendliche ansprechen können. Die Fima Gut Kerkow in Angermünde mit ihren Filialen in Berlin sucht immer wieder neue Nachwuchskräfte.

Aufgrund der durchweg positiven Eindrücke des Tages war schnell klar, dass wir auch künftig das Angebot der Betriebsbesichtigung auf dem Gut mit unseren Klassen wahrnehmen wollen.

Wir bedanken uns sehr für die lehrreiche Führung bei Herrn Pundt und Fleischermeister Mike.

Ramona Treite und Annette Hannemann

 

Weblink

Homepage Gut Kerkow

 

 

Bildnachweis
© 2022 A. Hannemann und R. Treite, Emil-Fischer-Schule

efs logo name s

Emil-Fischer-Schule
Cyclopstr. 1–5
13437 Berlin

Fon 030 41 47 21-0
Fax 030 41 47 21-26
eMail

stadtplanbvg logoberlin logo

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.