Auslandspraktikum

goeurope logoMit GoEurope den Horizont erweitern!

Durch ein Auslandspraktikum lernen Sie den Arbeitsalltag im europäischen Ausland kennen und machen sich mit der Kultur des jeweiligen Ziellands vertraut. Zudem vertiefen Sie im Ausland Ihre Englischkenntnisse und lernen auch die landeseigene Sprache kennen.

Die Emil-Fischer-Schule nimmt am Austauschprogramm der Europäischen Union Erasmus + mit der Unterstützung von GoEurope teil.

  • Bereits seit 2017 bieten wir ein 14-tägiges Auslandspraktikum für Konditoren und Konditorinnen an. Während des Auslandspraktikums stehen den Auszubildenden Ansprechpartner/-innen in den Einrichtungen vor Ort und ein erfahrenes Team von GoEurope zur Verfügung.
  • 2018 wurde das Angebot auf die Chemisch-technischen und Lebensmitteltechnischen Assistent/-innen erweitert. Dieses Auslandspraktikum findet parallel zum 6-wöchigen Betriebspraktikum in Berlin statt. Die Auslandspraktika können in verschiedenen europäischen Ländern durchgeführt werden.
  • Ab 2022 können wir auch Auslandspraktika für alle dualen Berufsgruppen der Berufsschule anbieten.

Aktuell

Auslerner-Seminar von GoEurope am 09.12.2021, 16 Uhr – Infoflyer

Infos zu einem Europa-Praktikum im Anschluss an die Berufsausbildung oder das Abitur am Beruflichen Gymnasium
(6–14 Wochen z. B. in Dublin, London, Madrid, Malta, Paris, Wien oder Warschau)

 

Infos zu Auslandspraktika im Jahr 2022

Flyer für Brauer/-innen und Mälzer/-innen, 3. Lehrjahr

Flyer für Chemisch-technische Assistenten/-innen (CTA)

Flyer für Lebensmitteltechnische Assistenten/-innen (LTA)

Auslerner-Flyer für ein Berufspraktikum im Anschluss an Berufsausbildung oder Abitur

Teilnahmevoraussetzungen für Freemover

 

Nicole Brandenburg-Kühne
Leiterin der Abteilung 3

 

goeurope logoWer ist GoEurope?

GoEurope ist eine EU-Agentur für Erasmus+ geförderte Auslandsaufenthalte.

Sie sind an einer beruflichen Schule in Berlin? Sie wollen weitere Kompetenzen im Ausland erwerben? Dann bewerben Sie sich bei GoEurope um einen Lernaufenthalt inkl. Berufspraktikum im europäischen Ausland!

Internationale Mobilitätsberatung: Frau Eisemann ()