Sozialarbeit und Beratung

Schüler/-innen und Eltern können an der Emil-Fischer-Schule die Beratungsangebote von Sozialarbeiterinnen und Beratungslehrerinnen in Anspruch nehmen. Auch bei Suchtproblemen bieten wir Unterstützung.

Siehe auch: Finanzielle Hilfen

 

Schulsozialarbeit 

lageplan sozialarbeit sTätigkeitsbereiche uk3

  • Unterstützung und Beratung bei schulischen und privaten Fragen, Krisen, Konflikten
  • Hilfe bei Antragstellungen und Behördengängen, Schulden
  • Bewerbungstraining und Ausbildungsplatzsuche

Wer kann sich bei uns melden?

  • Schüler/-innen
  • Eltern
  • Lehrer/-innen
  • alle weiteren, die Antworten auf Fragen suchen

Sprechzeiten in Raum 1.7.16

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

8:00–15:00 Uhr

8:00–15:00 Uhr

nach Vereinbarung

8:00–15:00 Uhr

8:00–12:00 Uhr

 Kontakt

Frau Müller
Schulsozialarbeiterin
Tel. 414 721-56 icon mail
Herr Speier
Bildungsbegleiter IBA
Tel. 414 721-56 icon mail
Frau Rößling
Bildungsbegleiterin BQL
Tel. 414 721-56 icon mail

 

Beratungslehrerinnen

lageplan beratungslehrerin sUnterstützung und Begleitung

  • in schulischen oder außerschulischen Krisen und Notsituationen
  • bei Konflikten und Gewaltsituationen
  • bei Lernschwierigkeiten, Prüfungsangst, Lernorganisation, Nachhilfe etc.
  • bei der Umsetzung eines Nachteilsausgleichs (Lese-Rechtschreibschwäche (LRS) und Krankheit – auch psychischer Erkrankung)
  • der Arbeit der Schülervertretung
  • bei der Betreuung des Trainingsraums

Sprechzeiten in Raum 1.6.10

Unsere vertrauliche Beratung (Schweigepflicht) richtet sich in erster Linie an Schülerinnen und Schüler, aber auch an Lehrkräfte und das Schulpersonal.

Wann? Montag bis Freitag 11:30–12:00 Uhr

Wie? Kommen Sie zur Sprechzeit oder vereinbaren Sie einen Termin per E-Mail außerhalb der angegebenen Zeitfenster.

Kontakt

Frau Ewert
Beratungslehrerin
Tel. 414 721-24 icon mail
Frau Reichel
Beratungslehrerin                       
Tel. 414 721-24 icon mail
Frau Rößler
Beratungslehrerin
Tel. 414 721-24 icon mail
Frau Mosch
Beratungslehrerin in Ausbildung
Tel. 414 721-24 icon mail

 

Weitere Beratungsangebote

Zur schulischen Prävention (Suchtprävention) und bei Fragen zur sexuellen und geschlechtlichen Identität

Kontaktlehrerin schulische Prävention und sexuelle Vielfalt: Frau Rößler Tel. 414 721-24 icon mail
Gesundheitskoordinatorin: Frau Mosch Tel. 414 721-24 icon mail