Berufsfachschule CTA und LTA

2021 05 sensorik 0Sensorik­schulung für CTA91 und LTA91

„Sehen, Riechen, Schmecken, Fühlen“ – unter diesem Motto fand am 19. und 26. Mai in den frisch renovierten Räumen des Rheologielabors im Erdgeschoss ein Seminar zur Lebensmittelsensorik statt.

Die Teilnehmer/-innen übten sich in sinnesphysiologischen Übungen wie dem Erkennen der vier Grundgeschmacksarten und dem Beschreiben von Gerüchen.

Mit genormten Schulungsmaterialien, wie Farbreihen und Aromaproben, sowie definiert vorbereiteten Produkten sind an neu gestalteten Arbeitsplätzen analytische Prüfungen durchgeführt worden.

Aber auch „Welcher Schokoriegel schmeckt besser und welcher ist das Markenprodukt?“ gehörten zu den Fragestellungen, die am Ende des Tages als hedonische Präferenzprüfung durchgeführt wurden.

2021 05 sensorik 1s2021 05 sensorik 2s2021 05 sensorik 3s2021 05 sensorik 4s

Die zukünftigen lebensmitteltechnischen und chemisch-technischen Assistenten erwarben in zwei Tagesveranstaltungen erste Kenntnisse zu den Grundlagen im Beurteilen von Lebensmitteln mit ihren eigenen Sinnen und dem vielfältigen Einsatz sensorischer Prüfungen in der Lebensmittelbranche.

Beim aufwendigen Vorbereiten des Probenmaterials waren die Labortechniker Herr Gish und Herr Merten sowie die Studierenden der FFF01 als wissenschaftliche Assistenz im Einsatz. Danke!

Marion Westphal
Technologie und Sensorik

 

 

Bildnachweis
© 2021 Marion Westphal, Emil-Fischer-Schule