Berufliches Gymnasium

2021 06 abitur 14sAbitur 2021 – keine Hexerei

Unter diesem Motto stand in diesem Jahr die feierliche Übergabe der Abiturzeugnisse, die in drei Gruppen erfolgen musste, um die Hygienebedingungen einzuhalten.

Mit Redebeiträgen verabschiedeten der Schulleiter, Peter Liegmann, und die Abteilungsleiterin, Frau Dr. Schwalb, die Abiturientinnen und Abiturienten und ihre Angehörigen. Gemeinsam mit der Koordinatorin, Frau Matthies, wurden dann die Zeugnisse und Präsente überreicht.

2021 06 abitur 13s2021 06 abitur 03s2021 06 abitur 04s

Musikalisch begleitete der Abiturient Moustafa Khalife die Veranstaltung.

Trotz aller Probleme, die die Vorbereitung auf das Abitur in Zeiten der Pandemie in diesem und im letzten Jahr mit sich brachten, waren unsere Schülerinnen und Schüler sehr erfolgreich. Sie zeigten in den schriftlichen Prüfungen, insbesondere in den beruflichen Fächern, dass sie sich auskennen und am beruflichen Gymnasium genau richtig waren.

2021 06 abitur 05s2021 06 abitur 07s2021 06 abitur 08s2021 06 abitur 09s

Neben den schriftlichen und mündlichen Prüfungen bewiesen sie auch bei den Präsentationsprüfungen Kreativität und Aktualität.

Da gab es Klassiker, wie z. B. „Mikroplastik im Meer…“ – allerdings spezifiziert und fokussiert auf eine Untersuchung von Miesmuscheln und Felsengarnelen der Ostsee. Der „National Sorry Day“ in Australien wurde kritisch betrachtet. Und die Pandemie fand ihren Niederschlag in Themen wie „Die Coronakrise und die wirtschaftlichen Auswirkungen auf den Profifußball“ oder „Die spanische Grippe – inwiefern helfen uns Erkenntnisse der damaligen Pandemie in der heutigen Corona-Krise?“ Ganz toll lief auch die Präsentation zum Thema „Die Bedeutung der Preiselastizität für Konsumgüter des täglichen Bedarfs, untersucht am Beispiel des Toilettenpapiers“.

2021 06 abitur 10s2021 06 abitur 11s2021 06 abitur 12s2021 06 abitur 06s

Für viele waren gerade die letzten Monate mit viel Lernen, Mühe und Vorbereitung gefüllt. Und es hat sich gelohnt: Wir haben einen Abiturdurchschnitt von 2,53. Im letzten Jahr lagen wir mit 2,4 genau im Berliner Durchschnitt, bei den beruflichen Gymnasien belegten wir die dritte Stelle. 2019 lag der Durchschnitt bei 2,59.

Von den 65 Schülerinnen und Schülern, die am Ende das Abitur erfolgreich bestanden, haben 14 eine 1 vor dem Komma stehen, zwei sogar einen Schnitt von 1,0.

Herzlichen Glückwunsch und alles, alles Gute für die Zukunft!

Dr. Angela Schwalb
Leiterin der Abteilung 2

 

 

Bildnachweis
© 2021 N. Guilbaud, Emil-Fischer-Schule