Staatliche Fachschule für Lebensmitteltechnik Berlin

Technikerarbeiten Technologie der Fertiggerichte und Feinkost 2019

Verfasser/-in Thema der Technikerarbeit
Dolch, René Erhalt der Stabilität durch natürliche Hydrokolloide in einem gefüllten TK-Kartoffelprodukt mit Bestimmung des Phosphatgehalts
Flöge, Ben-Julius Form- und Bindungsgebung durch Hydrokolloide eines Kartoffel-Frischprodukts in einem Blockbeutel aus Kraftpapier mit PLA-Beschichtung. Untersuchung des Nitrat-und Nitritgehalts
Fürstenberg, Christoph Beet Root Sauce – Zuckerreduzierte Würzsoße auf Basis von Roter Bete durch Stabilisierung mit Hydrokolloiden, unter Berücksichtigung der Konservierungshürden
Hempel, Max „Vaioli“ – Vegane Feinkostsoße mit Knoblauch. Emulsionsbildung einer veganen Feinkostsoße mit natürlichen Hydrokolloiden extrahiert aus Hanfsaat. Beachtung der mikrobiologischen Prozesse des konservierungsstofffreien Produktes in einer lichtdichten Kunststofftube verpackt.
Lüdke, Anja Stabilisierung eines NaCl-reduzierten Brotaufstrichs mit Bindung von natürlichen Inhaltsstoffen sowie Überprüfung der Viskosität und sensorischer Analyse
Martens, Patrick Räucherfischcremesuppe – Stabilisierung einer regenerierfertigen Cremesuppe durch Hydrokolloide im Standbeutel, im Viskositätsvergleich mit einem Referenzprodukt
Ndip, Collins Ayuk Schwarzaugenbohnenbratling – Herstellung eines Gemüsebratlings unter Verwendung natürlicher Hydrokolloide unter Berücksichtigung der Haltbarkeit bei Verzicht auf Konservierungsstoffe. Ein sensorischer Vergleich zu einem Referenzprodukt.
Podoll, André Einstellung der Konsistenz einer warm und kalt verzehrbaren Soße durch verschiedene Hydrokolloide unter Berücksichtigung der mikrobiellen Stabilität sowie der sensorischen Veränderung.
Rühl, Robert Verhinderung der Phasentrennung durch natürliche Hydrokolloide in einer Fertigsauce unter Berücksichtigung des mikrobiellen Status im wiederverschließbaren Schlauchbeutel.
Schmidt, Patrick Rolf „Schmidts Champignon-Schmankerl“ – Volumenvergrößerung durch Stickstoffeinschlag in einem Brotaufstrich unter Berücksichtigung der mikrobiologischen und sensorischen Veränderung während der Lagerung